dry-aged |am knochen
dry-aged |und filet
caps & |schürzen
shop
social media

Cuts


Sirloin Cut

Kräftiges Steak aus dem Rippenknochen geschnitten mit saftigem Fettrand. Auch bekannt als Rumpsteak.

New York Cut

Kräftiges Fleisch mit saftigem Fettrand wie beim Sirloin Cut. Besonders aromatisch durch die Verbindung zum Rückenknochen.

Rib-Eye

Geschnitten aus dem Kern der Hochrippe mit saftigem Fettauge und ausgeprägter Marmorierung.

Bone-in-Rib-Eye

Steak mit saftigem Fettauge und ausgeprägter Marmorierung. Besonders aromatisch durch die Verbindung zum Rückenknochen.

Porterhouse

Das Porterhousesteak ist der größte Cut aus dem Rücken und vereint das zarte Filet mit dem kräftigen Sirloin am Knochen.

T-Bone-Steak

Der Klassiker wird mit Filet und Knochen aus dem flachen Roastbeef geschnitten. Namensgeber ist der T-förmige Knochen.

Filet Mignon

Das wertvollste Stück vom Rücken, 2 Wochen an der Luft gereift. Butterzart und mager.